Kategorien
Fantasy Jugendbuch

Mara und der Feuerbringer

⭐𝒖𝒏𝒃𝒆𝒛𝒂𝒉𝒍𝒕𝒆 𝑾𝒆𝒓𝒃𝒖𝒏𝒈⭐

ist der erste Teil einer fantastischen Triologie aus der Feder von Tommy Krappweis , welcher im Edition Roter Drache Verlag erschienen ist. 

Mit 288 Seiten ist es auch ein recht schmales Buch, was aber nicht heißt, dass es deshalb nicht genauso spannend, lustig und einfach nur eine tolle Geschichte sein kann, wie nunmal ein doppelt so viele Seiten enthaltendes Buch.

Nein, der Autor schafft es hier tatsächlich auf eine absolut geniale Art nicht nur Mara in die nordische Mythologie und ein Abenteuer mit und um den Halbgott Loki zu katapultieren, sondern mich als Lesende gleich mit.  Lernen wir hier nämlich nicht nur die dem Titel namensgebende Mara und ihre Umwelt genauer kennen, sondern gleich noch jede Menge über eben die verpackten Götter und ihre Sagen sowie deren Einfluss auf die heutige Zeit. Alles auch nochmals super am Ende des Buches in einem sehr ausführlichen Glossar zusammengepackt, was sehr hilfreich ist. 

Mir hat diese Geschichte mit all ihren gut ausgearbeiteten Figuren, den Geheimnissen, Abenteuern und selbst dem mitverarbeiteten Thema von Mobbing wirklich sehr gut gefallen und ich hatte teilweise echt das Gefühl, mittendrin, statt nur lesend dabei zu sein. Also gibt es von mir deshalb eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich auch schon auf die beiden weiteren Teile, in dem Mara gemeinsam mit Professor Wiesinger die Welt hoffentlich retten wird. 🥹

Vielen lieben Dank auch an Kupfis Buecherkiste für den #buddyread auf Reado 🫶 freu mich schon, wenn wir das bei den beiden anderen Bänden auch so machen 💓

#tommykrappweis #editionroterdrache #nordischemythologie #rezitime #buchbesprechung #review #buchempfehlung #bookies #buchbloggerin #lesetipp #bookaholicsgermany #fantasybücher #germanbookstragram #lesestoff #fantasyempfehlung #instabooks #fantasymithumor #lokigeschichten

https://www.instagram.com/p/C2URCIitbhK/?igsh=Y2N2MjByem9tb2Nl

Produktbeschreibung

Die fünfzehnjährige Mara Lorbeer wäre am liebsten ein ganz normales Mädchen. Ohne diese Tagträume, über die sich ihre Schulkameraden immer wieder lustig machen!
Doch da passiert etwas Unglaubliches: Mara erfährt, dass ausgerechnet sie die letzte Spákona ist, eine Seherin.
Nur mit Hilfe ihrer besonderen Gabe kann sie verhindern, dass sich der Halbgott Loki von seinen Fesseln befreit und zu einer Gefahr wird. Maras Welt gerät aus den Fugen: Wird sie es schaffen, sich dieser großen Aufgabe zu stellen?

  • Ein ebenso fesselndes wie originelles Leseabenteuer von Adolf-Grimme-Preisträger Tommy Krappweis
  • Mit ausführlichem Namens- und Sachregister von Prof. Rudolf Simek!


Tommy Krappweis
Mara und der Feuerbringer

Band 1
288 Seiten, zahlreiche Illustrationen, 14,8 x 21 cm, Broschur
ISBN 978-3-946425-71-7
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner