Kategorien
Fantasy Roman

Hexe gesucht, Familie gefunden

Dank Storrie.de, der Autorenplattform durfte ich eine Kollaboration mit Elisabeth Marienhagen eingehen, welche auch gleichzeitig meine Premiere auf dieser Plattform ist und im Zuge dessen habe ich von ihr die zauberhafte Geschichte Hexe gesucht, Familie gefunden bekommen. 😊

In diesem Katzenroman der Pfotenreihe , welcher im Arunya Verlag erschienen ist, geht es um die siebte Katze eines siebten Wurfes namens Minou.😻

Dieses kleine Wesen bekommt von ihrer Mama Nanette nämlich die Geschichte von Bella Noire, der legendären Hexenkatze erzählt und beschließt daraufhin, selbst ein Sidekick einer mächtigen Hexe zu werden. Komme was wolle. 

Elisabeth erzählt so auf 277 Seiten in einer sehr bildhaften, fröhlichen und auch kindgerechten Sprache eben nicht nur wie Minou in der Menschenwelt heranwächst und diese nunmal aus der Sicht einer Katze so wirkt, was ich persönlich sehr amüsant finde, sondern eben auch Minous Erlebnisse hin zur Erfüllung ihres Traums. 

Also alles in allem hatte ich hier eine wirklich tolle Lesezeit, die für alle lesebegeisterte Hexen- und Katzenfans jeden Alters geeignet und absolut kurzweilig ist. 😉

Liebe Elisabeth ich bedanke mich deshalb nochmals sehr herzlich dafür, dass ich diese zuckersüße Geschichte von Dir bekommen habe 🙏und werde mir deine weiteren Bücher auf jeden Fall noch anschauen, denn es hat mir unheimlich Spaß gemacht, Minou bei den Liebigs und mit ihren tierischen Freunden zu erleben beziehungsweise bin ich dann doch neugierig, wie sich dein Schreibstil bei den anderen Büchern zu diesem hier ändert.  

#elisabethmarienhagen #storrie #hexengeschichte #arunyaverlag #rezension #buchentdeckt #bücherliebe #bücherwurm #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #fantasybücher #germanbookstragram #lesestoff #bookaholicsgermany #wasichlese #buchliebe #kinderfantasy #bookiesupport

https://www.instagram.com/p/Ct_83mFNZbX/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Liebesroman Roman

Herzenswunsch und Inselträume

So, hab meinen lesenden Kurzurlaub auf Borkum dann schweren Herzens beendet und ihr bekommt deshalb nun meine Rezension zu diesem Buch von Cornelia Engel 😉

Cornelia erzählt in ihrem Buch nämlich die Geschichte der Bayerin Antonia, die nach mehreren Katastrophen in ihrem derzeitigen Leben ihre Freundin Wanda auf der schönen Nordseeinsel Borkum besucht und dort wieder Klarheit in ihr Leben bekommen will.

Und nicht nur das.

Denn sie muss sich dringend darüber klar werden, was sie demnächst so beruflich anfangen will und wie es auch in Sachen Liebe für sie weitergeht, nachdem ihr Freund sie einfach mal von jetzt auf gleich verlassen hat. 

Tja, und dann trifft sie dummerweise innerhalb der ersten Stunden ihres Aufenthalts auf Borkum auf den recht hotten Inselpastor und die Achterbahnfahrt an Gefühlen beginnt noch mehr an Fahrt aufzunehmen.

Cornelias Schreibstil ist bei all den bisweilen doch recht negativen Gedanken und Gefühlen trotzdem zu jederzeit sommerlich leicht und es macht einfach nur Spaß Seite um Seite zu lesen und so zu erfahren, was da bei Antonia und Jan, dem Pastor, so alles passiert. 

Also mein Fazit lautet zu diesem Buch: eine sommerlich-leichte Romanze, die Antonia darin sich selbst und ihre Wünsche noch finden lässt und ich fand sie einfach nur Hach, weshalb ich mich auch bei Frau Autorin sehr herzlich für das Rezensionsexemplar bedanke, welches sie mir auf der LBM einfach mal in die Hand gedrückt hat. 

Vielen dank für Dein Vertrauen, liebe Cornelia. 🙏

Es war wirklich toll auf Borkum und ich werde definitiv schauen, für welche weiteren Inselbücher ich noch die Koffer werde packen, denn da gibt’s ja noch ein oder zwei von Dir.

Bis hierhin kann ich diese Geschichte auf jeden Fall an all die empfehlen, die gerne Alltagsgeschichten mit Liebe zum Leben und leichtem Humor lesen mögen. 

Und weshalb auf meinem Bild zu einer Inselgeschichte eine Currywurst zu sehen ist, das erfahrt ihr tatsächlich nur, wenn ihr diese Geschichte lest und Antonia und Jan bei ihrem Kennenlernen begleitet.😁

So, nun wünsche ich euch einen schönen Tag und gehe wieder lesen. 🤗

(unbezahlte Werbung und absolut von 💕)

#corneliaengel

https://www.instagram.com/p/Ct6fx1qtT7m/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Fantasy

Rayana

Eine unvorstellbar sonnige Dystopie hat Steffi Frei da im Wunderzeilen Verlag mit Rayana und die Sonnenkinder von Sol-Dhana veröffentlicht.💖

Also wirklich sonnig im Sinne von, da geht dieser Himmelskörper nur bedingt unter und es gibt keine wirkliche Dunkelheit.

Aber ist dem wirklich so?

Ist in einer hellen und vermeintlich guten Welt auch wirklich alles so sonnig?

Wir erfahren es eben durch Rayanas Geschichte und lernen ihr Leben und ihre Welt kennen. Erfahren so einiges über die Welt, die nicht nur voller Licht, sondern tatsächlich auch für mich voller Düsternis, Gemeinheiten und einer ungleichen Gesellschaft steckt.

Denn Rayana lebt erst als Waisenkind und wird dann durch eine verlorene Prüfung eben nicht zum glücklichen und wertgeschätzten Sonnenkind, wie sie sich das erträumt hat, sondern zu einer Unbeschienen, der untersten Stufe der Gesellschaft in Sol-Dhana. 

Nur möchte sie sich das eben nicht so einfach gefallen lassen und fängt an, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Dass sie dabei aufgrund ihres jungen Alters und des doch manchmal recht überbordenden Temperaments teilweise vergißt logisch zu denken, macht die Sache sowie die Geschichte schon sehr temporeich und hin und wieder für mich auch etwas aufregend, da ich dann schon beim Lesen Puls bekommen habe und unserer Protagonistin hier gerne mal eine Valium verpasst hätte, damit diese sich zusammenreißt oder anfängt ordentlich zu denken und zu handeln. 

Andererseits lieb ich genau dieses unangepasste, genau wie die vielen kleinen Anmerkungen oder Hinweise, die Steffi teils über die anderen Figuren, teils über den Text für uns Lesende zur Geschichte darin versteckt hat. 

Die Welt ist auf jeden Fall sehr speziell und vor allem hell, weshalb ich mir mehr als einmal die Frage gestellt habe, ob ich in dieser leben wollen würde. So ganz ohne Dunkelheit und den Zwischentönen und besonderen Momente, die genauso zum Leben dazu gehören, wie nunmal das schöne Sonnenwetter. Mal abgesehen von diesem Kastensystem und der recht totalitären Lebensweise, die für mich mal so gar nichts wäre, aber von Steffi eben den Punkt der Gesellschaftskritik hier sehr gut in die Geschichte einbringt und mich eben auch zum Nachdenken animiert. Also kann ich Euch absolut empfehlen, diese Geschichte zu lesen und so zu erfahren, ob Rayana ihren Traum erfüllt oder nicht. Ich hab den Ausflug ins Helle oder ist es doch eher das Dunkle auf keinen Fall bereut und tatsächlich sehr genossen. 

https://www.instagram.com/reel/Ct3hV46uMyw/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Liebesroman Roman

Mein Herz in Havanna

Katharina Paul hat mit Mein Herz in Havanna eine tolle Romanze zur Weltweit verliebt-Reihe geschrieben, die ich dank einer Leserunde bei Lovelybooks.de lesen durfte und ich so nach Kuba reisen konnte. 

Eben genau wie unsere Protagonistin Maike, die sich ganz spontan an einem Kneipenabend zu dem Abenteuer Kuba und Sabbatical bei einer Hilfsorganisation überreden lässt.

Sie voller Wut, Enttäuschung und Verletztheit über das Handeln ihrer Schwester sich mit all diesen negativen Gefühlen im Gepäck eben nach Havanna zu einer Hilfsorganisation begibt und wie sich ihr Alltag dort gestaltet und welche Gefühlsachterbahn sie dabei erlebt, dass erzählt Katharina auf eine unheimlich angenehm zu lesende Art.

Sie macht mit ihrem Schreibstil nicht nur die Figuren sehr lebensnah, sondern man hat fast das Gefühl, selbst dabei zu sein, was ich persönlich absolut klasse finde. 😍

Okay, ich würde Maike und auch ihren heißen Kubaner Mateo gerne zwischendrin mal schütteln, weil ich manches Verhalten einfach nicht verstehe oder nachvollziehen kann, aber ey, ich liebe genau solche emotionalen Achterbahnfahrten und lerne gerne Figuren kennen, die nicht wie Schema F agieren, auch wenn die Geschichte trotzdem vorhersehbar ist und ich am Ende wieder auf rosa Wolken durch den kubanischen Himmel surfe. 😁

Für mich war es somit eine tolle Reise, in der ich Land, Leute und Kultur kennenlernen konnte und ein wahnsinnig schöner Lesegenuß der mein Romantikherz sehr, sehr laut vor Glück hat jubeln lassen. 💖

Also ihr lieben Romancefans packt die Koffer und begleitet Maike nach Havanna, um sich dort selbst und die Liebe zu finden. Ihr werdet es nicht bereuen, das kann ich Euch versprechen. 😉

#katharinapaul #meinherzinhavanna #flamingotalesverlag #weltweitverliebtreihe #outnow #happyreleaseday #bookaholicsgermany #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #liebesroman #rezension #kindlebooks #germanbookstragram #instabooks #neuerscheinung2023 #lovelybooksleserunde #lovelybooks

https://www.instagram.com/p/CtzOonFNNKq/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Liebesroman Roman

Next Stopp siebter Himmel

Eine bezaubernde Romanze aus der Feder von Thorid Larsson bekommen wir mit Next Stopp siebter Himmel und ich hab sie nun auch endlich gelesen.

Frau Autorin schickt uns darin gemeinsam mit der Protagonistin Katharina von Berlin nach Heiligenhafen für einen lebensverändernden Neuanfang.

Und wie verändernd dieser nicht nur für ihre Figur wird, finde ich wieder sehr gelungen in Worte gebracht.

Mir hat deshalb diese Reise von Katharina oder Kate, der duckmäuserischen und unglücklichen Person hin zu Kati, ihrem wahren, fröhlichen und vor allem glücklichen Ich unheimlich gut gefallen.

Thorid lässt ihre Figur nämlich eine tolle Entwicklung mit mehr oder weniger nochmals auftretenden Schwierigkeiten wirklich toll meistern.

Mal abgesehen von der wirklich süßen Romanze mit einem gewissen Han in schwarzer Robe, der wohl vollkommen zurecht der angehimmelte Star seiner Gemeinde ist.

Also mein Fazit zu dieser Geschichte lautet somit, dass es eine absolut süße Geschichte mit Hachschmachtfaktor ist und ich sie daher jedem Romantikherz nur wärmstens ans Herz legen kann und ich persönlich auch hoffe, dass ich von Thorid noch ganz viele solcher wunderschönen Lesemomente beschert bekomme. Eine hab ich ja gottseidank noch auf meinem Sub🤭

(unbezahlte Werbung und absolut von 💕)

#thoridlarsson #nextstopsiebterhimmel #bookaholicsgermany #wasichlese #buchliebe #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #liebesroman #bookish #lesestoff #bookiesupport #germanbookstragram #liebesroman #rezension #instabooks #liebesgeschichte #meerliebe #autorinnensupport #buchbesprechung

https://www.instagram.com/p/Ctlvr64LZN-/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Liebesroman Roman

Be my Faith

von Alina Alerion und dem Autorenparadies Verlag ist eine romantische Alltagsgeschichte aus der BeMy-Reihe, wobei es für mich allerdings das Debüt ist.

Macht aber nix, da die Geschichte auch ohne die anderen beiden Bücher zu kennen, sehr gut lesbar ist und von ihrem Grundgedanken her finde ich sie echt super.

Allerdings verhalten sich hier für meinen Geschmack alle eher wie Pubertierende und nicht wirklich wie die Erwachsenen, die sie vom genannten Alter her sein sollten, was mich persönlich irgendwie auf die Palme bringt und auch den Lesespaß etwas verleidet.

Der Protagonist, also Florian ist mir allerdings sehr sympathisch und eigentlich wäre das bei der weiblichen Hauptfigur Tati auch so, aber wie gesagt, deren Verhalten und auch das von Florians Ex ist für mich zu kindisch, teilweise bockig und sogar sehr egoistisch, ohne dass es für diese Verhaltensweisen richtige Erklärungen gibt.

Jedenfalls aus meiner Sicht oder ich habe es überlesen.

Blendet man diesen Kritikpunkt einmal aus, dann ist die Geschichte wirklich gut geschrieben und die zwei Sichtweisen in dieser recht ruhigen und doch emotionalen Alltagsromanze machen schon Spaß zu lesen, so dass ich durchaus eine Leseempfehlung für diese Geschichte geben kann und wer weiß, vielleicht könnt ihr ja auch besser mit dem Verhalten der Damen umgehen, was ihr aber nur herausfindet, wenn ihr diese Geschichte lest.😉

#alinaalerion #bemyreihe #autorenparadiesverlag #rezitime #bookaholicsgermany #wasichlese #buchliebe #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #liebesroman #bookish #lesestoff #bookiesupport #germanbookstragram #bücherempfehlung #instabooks #neuerscheinung #liebesroman

https://www.instagram.com/p/CtbtIqutCrl/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Fantasy Jugendbuch

Die letzte Erzählerin

ist ein fantastisches Sci-Fi für junge Menschen, welches ich durch Vorablesenjunior mit dem Dragonfly Verlag lesen durfte und in dem nicht nur eine Monotonie und Gleichmachung der Gesellschaft kritisch beäugt wird, sondern auch der absolut wichtige Punkt der Empathie und die Wichtigkeit einer gesellschaftlichen Vielfalt sehr gut in der Geschichte eingebaut ist. 

Denn Donna Barba Higuera erzählt nämlich in ihrer Geschichte darüber, was mit Petra, ihrer Familie und all den anderen Reisenden so geschieht, wenn eben diese sozialen Aspekte beschnitten werden und was es dann mit der Gesellschaft macht.

Passiert dies auch alles auf einem Raumschiff, weil den dortigen Menschen ja nur noch die Flucht von der Erde vor deren Ende durch einen Kometeneinschlag geblieben ist und dies tut die Autorin in einer wirklich faszinierenden Art, da sie Petra eben aus deren Sicht die Geschehnisse erzählen lässt und dabei doch immer wieder bekannte Sagen und Märchen in Petras Aussagen und Erzählungen einwebt und so eben auf bestimmte Dinge hinweist. 

Mir hat nicht nur der Schreibstil und die Szenerie unheimlich gut gefallen, sondern ich finde es absolut gut gelungen, wie die Emotionen der Figuren hier rüberkommen und die unterschwellige Gesellschaftskritik eben für die Zielgruppe verpackt ist.

Auch wenn ich schon lange nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe gehöre, so konnte ich für mich doch mal wieder einige Dinge daraus mitnehmen und habe die Lesezeit mit Petra sehr genossen.

Also gibt es von mir eine absolute Leseempfehlung für diese tolle Geschichte. 

#donnabarbahiguera #dieletzteerzählerin #dragonflyverlag #vorablesen #vorablesenjunior #rezension #bookies #bookaholicsgermany #buchbloggerin #wasichlese #buchliebe #lesetipp #jugendfantasy #rezitime #germanbookstragram #lesestoff #fantasybücher #instabooks #neuerscheinung #buchbesprechung #jugendbücher #rezensionsexemplar

https://www.instagram.com/reel/CtWYLuFuPGT/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Hot Books/Dark Romance

Saved by a Hero

Das nächste Abenteuer in Boston hat mich erwartet 🤭 denn da ist er endlich der vierte Teil der Daily Heroes Reihe von Tina S. K und diesmal ist Ryan, der Feuerwehrmann an der Reihe. 

Auch in dieser Geschichte gibt es die bereits bekannten sowie liebgewonnenen Figuren, aber auch neue, die genauso ins Herz gehen, denn wir lernen Ryans Ex Danielle hier kennen und was diese für den Firefighter noch so bedeutet.

Es wird natürlich wieder herzbrechend und emotional fast schon overloaded, denn auch Danielle bringt so einiges an Schwierigkeiten und Altlasten mit in diese Geschichte und Frau Autorin lässt ihre innere Foltermeisterin erneut auf uns Lesende in gnadenloser Manier los.

Bricht uns das Herz auf grausame Art und nicht nur uns.

Ja, ich weiß, unsere liebgewonnenen Figuren in diesen Geschichten hier leben nunmal mit ihren Berufen ein riskantes Leben, aber ey Tina, musstest Du uns auch noch in diese Abgründe stürzen und dann noch auf diese Weise. Himmel, das ist total gemein und ich habe jetzt tatsächlich keine Ahnung wie Tina das im nächsten Band oder überhaupt je wieder gut machen will, aber das ist sie uns nach dieser überaus gemeinen Qual dann doch schuldig, finde ich jedenfalls. ❤️‍🔥

Nichtsdestotrotz hat Tina wieder eine tolle Geschichte rund um die Bostoner Clique gezaubert, die nicht nur über das normale Maß hinaus spannend und ebenso romantisch ist, sondern noch dazu geheimnisvoll und voller Gefühle, was eine absolut lesenswerte Mischung ergibt.

Falls ihr nun wissen wollt, was Tina da ihren Figuren wie antut und mich absolut zerstört beim Lesen, dann müsst ihr diesen Band der Dailyheros Reihe wohl oder übel lesen, denn ich verrate nichts.

Bin aber mehr als gespannt, wie Frau Autorin das im nächsten Band noch toppen oder eben gut machen will, damit mein Leseherzchen wieder voller Freude hüpfen kann und nicht so zerstört am Boden liegt. 💔

(unbezahlte Werbung und absolut von 💕)

#tinask #savedbyahero #dailyheroes4 #rezension #bookies #bookaholicsgermany #buchbloggerin #wasichlese #buchliebe #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #dunkleliebe #germanbookstragram #spicybooks #leseleidenschaft #instabooks #neuerscheinung

https://www.instagram.com/reel/CtT29iwtLvS/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Jugendbuch

Die Schattenseiten des Zorns: Hades

Die Schattenseiten des Zorns: Hades, eine Graphic-Novelle der Disney Villains für Lesende ab 10 Jahre von Carlsen Comics beschäftigt sich eben mit dem Gott der Unterwelt Hades und einem seiner kleinen Abenteuer/Gemeinheiten. 

Es ist wie gesagt eine Graphik-Novelle oder umgangssprachlich Comic und dementsprechend wird viel über die Bilder und weniger über den Text transportiert, was auch so vollkommen in Ordnung ist, denn die Zeichnungen sind die altbekannten Disney-Bilder und somit uns schon vertraut.

Mini hat es allerdings nicht so gut gefallen, da sie das Gefühl hatte, quasi in die Geschichte hinein geschmissen worden zu sein und es sich ihrer Meinung nach auch mehr um die Ziege Amaltheia dreht, als dass es was mit Hades zu tun hat. 

Ich persönlich finde den Stil wieder richtig gut und fand den Lesesnack sehr unterhaltsam, doch verstehe ich auch, dass mein Kind etwas zu meckern hat.

Mein Fazit dazu ist allerdings auch noch, dass ich diese Disney-Geschichten lieber als Zeichentrickfilm, also in bewegten Bildern mag, als eben in Buchform.   Jedoch ist das wie immer meine eigene Meinung und muss bei Euch ja nicht auch so sein, so dass ich nur raten kann, schaut es euch an und bildet eine eigene Meinung 😉

(unbezahlte Werbung, da #rezensionsexemplar von @vorablesen und absolut von 💕)

#carlsenverlag #dieschattenseitendeszorns_hades #disneyvillains #graphicnovel #comic #bookaholicsgermany #wasichlese #lesetipp #bookies #buchbloggerin #lesenerd #bücherwurm #rezension #buchentdeckt #instabooks #vorablesen #review #comicliebe #leseleidenschaft #readingfoxesbooksupport

https://www.instagram.com/p/CtQovvZNKJE/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Fantasy Hörbücher

Twisted Fate

Es wird mal wieder Zeit für eine Hörbuchrezension 😉 und diesmal konnte ich dank Netgalley.de eben Twisted Fate von Bianca Iosivoni und Ravensburger Bücher umgesetzt vom Goya Verlag und gelesen von Pia Rhona Saxe hören.

Twisted Fate ist sogar der Auftakt zu einer neuen Jugendfantasy, welches in Dundee/Schottland spielt und mit Geheimbund, Dämonen sowie mystischen Kräften der Figuren aufwartet.

Somit alles hat, was mich kleinen Fantasynerd auch sehr glücklich sein lässt.😍

Zumindest der Schreibstil und die erzählte Geschichte sind schon recht super gelungen und das obwohl es ja der Auftaktband ist und dort meistens nicht so viel verraten wird.

Aber nein, hier geht es tatsächlich schon sehr actionreich in die Vollen und wir werden bestens informiert, was mir gut gefällt.👍

Jedoch frage ich mich, ob die Autorin denkt, dass die Lesenden/Hörenden irgendwie an Amnesie leiden, denn einige Dinge werden meiner Meinung nach eindeutig zu oft wiederholt und das nervt mich irgendwann tierisch.

Ob das geschieht, weil eben die damit einhergehenden Gefühle oder die Dramatik der jeweiligen Situation deutlich gemacht werden soll oder einfach nur eine Auffrischung der Grundthematik der Geschichte damit erreicht werden möchte, das ist mir schleierhaft und auch vollkommen egal. Es nervt mich und stört dann tatsächlich auch ab der drölftausendsten Wiederholung. 😩

Wenn man von diesem Punkt einmal absieht, ist es eine wirklich faszinierende und gut durchdachte sowie fesselnde Geschichte, die mir durch Pias Vortrag wieder einmal eine tolle Hörzeit beschert hat und ich nun darauf hinfiebere, wie es mit Faith, dem Orden und ihren Freunden sowie dem Kampf gegen den Dämon weitergeht und ich hoffentlich nicht wieder bestimmte Dinge in Dauerschleife mitgeteilt bekomme, denn der dadurch vergebene Platz, kann lieber mit anderen Infos oder Nebenschauplätzen gefüllt werden.

Gibt es ja schließlich so viel in Faiths Welt, worüber Bianca berichten kann und auch wesentlich interessanter ist. 😉🤭

(unbezahlte Werbung und absolut von 💕)

#biancaiosivoni #ravensburger #goyalibre #piarhonasaxe #hörbuchrezension #bookaholicsgermany #wasichhöre #review #NetGalleyDe #jugendfantasy #bookies

https://www.instagram.com/p/Cs-eq-TNyge/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner