Kategorien
Fantasy

Im Glanz der Nachtschwärmer

🖤𝒖𝒏𝒃𝒆𝒛𝒂𝒉𝒍𝒕𝒆 𝑾𝒆𝒓𝒃𝒖𝒏𝒈/𝑹𝒆𝒛𝒆𝒏𝒔𝒊𝒐𝒏𝒔𝒆𝒙𝒆𝒎𝒑𝒌𝒂𝒓🖤

Eine Fantasy mit Figuren, die nicht wirklich willkommen in der Welt sind oder nur bedingt und deshalb versuchen, sich in eine bessere Welt zu träumen und so dem grausamen Ist zu entfliehen. Sie dort hoffentlich endlich so sein können, wie sie sind, ohne sich schuldig zu fühlen, Spott und Hohn ertragen zu müssen oder nicht dem gerecht zu werden, was man von ihnen erwartet. 

Ja, das ist der Grundtenor von Juliet May’s Geschichte die ich dank Wunderzeilen Verlag lesen durfte und verbindet dabei sogar noch viele weitere wichtige Themen in einer Urbanfantasy mit einem lockeren Schreibstil und viel Wissen zu Träumen.

Nur sind Träume wirklich gut? Wären sie die Medizin, die Aristella, Ruby und Co. eigentlich benötigen? Ist ihr Verhalten und Denken in der “echten” Welt wirklich so unangemessen und warum passen sie nicht in die Gesellschaft? Müssen sie das überhaupt? Wieso reagiert ihre Umwelt so auf sie?

All dies sind Fragen, die Juliet verarbeitet und aufzeigt, was mit der einzelnen Person so geschieht, wenn sie eben nicht dem allgemeinen Bild entspricht. 

Für mich ist dies eine tolle Story mit mehr als einem wichtigen Thema, aber tatsächlich auch schwierig zu lesen, da es manchmal nicht ganz schlüssig ist, was Traum, was Realität oder einfach nur Empfinden der jeweiligen Figur ist.

Zumindest bis zu einem gewissen Grad ist dem jedenfalls so, denn danach hab ich den roten Faden dann endlich richtig verknüpft und kann dem Geschehen super folgen. 🫣

Mal ganz abgesehen davon, dass die Schicksale der Figuren wirklich unter die Haut gehen und es daher echt wichtig ist, vorher einen Blick auf die Triggerwarnung zu werfen und sich Gedanken zu machen, ob das dort erwähnte gelesen werden kann oder nicht.

Sollte es kein Problem sein, wirst du hier mit einem super Anfang eines epischen Kampfes in zwei Welten belohnt und ich persönlich bin sehr gespannt, wie es ausgehen wird. 😍

#julietmay #wunderzeilenverlag #wunderzeilenshop #bookaholicsgermany #wasichlese #buchliebe #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #rezitime #fantasy

https://www.instagram.com/reel/C1eyTiktNtA/?igsh=MXFwMWl1Z3lsYzR3bg==

Kategorien
Fantasy Roman

Ehrbare Hyänen

📜𝒖𝒏𝒃𝒆𝒛𝒂𝒉𝒍𝒕𝒆 𝑾𝒆𝒓𝒃𝒖𝒏𝒈/𝑹𝒆𝒛𝒆𝒏𝒔𝒊𝒐𝒏𝒔𝒆𝒙𝒆𝒎𝒑𝒍𝒂𝒓📜

ist ein Spin-Off der Rauer Glanz-Reihe von Vinachia Burke und kann unabhängig davon gelesen werden, was für mich super ist, da ich die anderen Bücher bisher noch nicht kenne und somit komplett ahnungslos in diese Geschichte gestartet bin. 

Diese Ahnungslosigkeit ist auch überhaupt nicht schlimm, denn ich lerne die Figuren während des Lesens sehr gut kennen und nicht nur diese, sondern eben auch die Welt, in der sie leben. 

Denn in dieser düsteren Fantasy gibt es jede Menge zu entdeckende Familiengeheimnisse und sogar etwas #politicthriller, so dass es sehr spannend wird. Die fiktive Welt spielt in den Epochen des 17./18. Jahrhunderts und entsprechend ist auch das Frauenbild darin. Wobei Krillia, die Hauptperson der Geschichte, weder mit ihrer Person, noch mit ihrem Beruf in diese Zeit passt, was aber für mich umso lesenswerter ist und ich es sehr spannend finde, mal ein Buch aus der Sicht einer Dame der käuflichen Liebe zu lesen. 

Vinachia verpackt die menschlichen Abgründe und auch alle anderen Geschehnisse in der Geschichte in einem angenehm zu lesenden Schreibstil, ohne dabei die entsprechende Sprache zu vernachlässigen, was für mich ein weiterer positiver Punkt ist, denn nichts ist schlimmer, als wenn die Sprache nicht zum Setting passt. Sie ist somit eine wirklich tolle Geschichte, aberbeinhaltet auch einiges an triggernden Dingen.

Auch wenn Vinachia das wirklich gut verpackt, so möchte ich doch explizit darauf hinweisen, dass es nicht unbedingt leichte Kost ist, was da in der Geschichte erzählt wird und wer darauf empfindlich reagiert, der sollte bitte die Triggerwarnung auf jeden Fall beachten. 

Mir haben diese Themen keine Bauchschmerzen bereitet, aber das muss bei Euch ja nicht so sein.  Für mich ist es somit eine Geschichte, die so viel mehr als nur Fantasybuch ist, weshalb ich sie gerne weiterempfehle und ich gespannt bin, was wir in Zukunft noch so von der Autorin zu lesen bekommen, denn ihr Stil ist wirklich etwas besonderes und ich hoffe, dass da noch mehr in dieser Richtung kommt.

https://www.instagram.com/p/CxvXMzVNg_c/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Fantasy

Rayana

Eine unvorstellbar sonnige Dystopie hat Steffi Frei da im Wunderzeilen Verlag mit Rayana und die Sonnenkinder von Sol-Dhana veröffentlicht.💖

Also wirklich sonnig im Sinne von, da geht dieser Himmelskörper nur bedingt unter und es gibt keine wirkliche Dunkelheit.

Aber ist dem wirklich so?

Ist in einer hellen und vermeintlich guten Welt auch wirklich alles so sonnig?

Wir erfahren es eben durch Rayanas Geschichte und lernen ihr Leben und ihre Welt kennen. Erfahren so einiges über die Welt, die nicht nur voller Licht, sondern tatsächlich auch für mich voller Düsternis, Gemeinheiten und einer ungleichen Gesellschaft steckt.

Denn Rayana lebt erst als Waisenkind und wird dann durch eine verlorene Prüfung eben nicht zum glücklichen und wertgeschätzten Sonnenkind, wie sie sich das erträumt hat, sondern zu einer Unbeschienen, der untersten Stufe der Gesellschaft in Sol-Dhana. 

Nur möchte sie sich das eben nicht so einfach gefallen lassen und fängt an, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen.

Dass sie dabei aufgrund ihres jungen Alters und des doch manchmal recht überbordenden Temperaments teilweise vergißt logisch zu denken, macht die Sache sowie die Geschichte schon sehr temporeich und hin und wieder für mich auch etwas aufregend, da ich dann schon beim Lesen Puls bekommen habe und unserer Protagonistin hier gerne mal eine Valium verpasst hätte, damit diese sich zusammenreißt oder anfängt ordentlich zu denken und zu handeln. 

Andererseits lieb ich genau dieses unangepasste, genau wie die vielen kleinen Anmerkungen oder Hinweise, die Steffi teils über die anderen Figuren, teils über den Text für uns Lesende zur Geschichte darin versteckt hat. 

Die Welt ist auf jeden Fall sehr speziell und vor allem hell, weshalb ich mir mehr als einmal die Frage gestellt habe, ob ich in dieser leben wollen würde. So ganz ohne Dunkelheit und den Zwischentönen und besonderen Momente, die genauso zum Leben dazu gehören, wie nunmal das schöne Sonnenwetter. Mal abgesehen von diesem Kastensystem und der recht totalitären Lebensweise, die für mich mal so gar nichts wäre, aber von Steffi eben den Punkt der Gesellschaftskritik hier sehr gut in die Geschichte einbringt und mich eben auch zum Nachdenken animiert. Also kann ich Euch absolut empfehlen, diese Geschichte zu lesen und so zu erfahren, ob Rayana ihren Traum erfüllt oder nicht. Ich hab den Ausflug ins Helle oder ist es doch eher das Dunkle auf keinen Fall bereut und tatsächlich sehr genossen. 

https://www.instagram.com/reel/Ct3hV46uMyw/?igshid=MTc4MmM1YmI2Ng==

Kategorien
Fantasy Märchen

Zwei wie Pech und Flitter

Wenn die Ex-Frau von König Drosselbart Adelaide von Hopfenburg auf Pech-Marie trifft und diese sogar unter ihre Fittiche nimmt, dann kommt eine lustige, abenteuerliche und bisweilen schon recht gesellschaftskritische Geschichte dabei heraus. 😆

Denn genau das passiert in Zwei wie Pech und Flitter von David Pawn im Wunderzeilen Verlag und lässt uns in dieser Märchenadaption nicht nur daran teilhaben, wie aus der Pech-Marie doch noch ein “vernünftiges” Mitglied der Gesellschaft durch Adelaides Zutun wird, sondern erfahren wir auch, was es doch für spannende Wege gibt, um sich selbst gewissermaßen zu befreien. 😁

Spielt das Buch nämlich auf äußerst amüsante Art mit unheimlich vielen Klischees und gesellschaftlichen Konventionen, die eben Frau Ex-Drosselbart nutzt, um sich und Marie ein selbstbestimmtes, freies und glückliches Leben zu verschaffen. 😉

Mir hat dieser Mix und der vorhandene Wortwitz unheimlich gut gefallen und eine tolle Lesezeit verschafft, was nicht nur an dem federleichten Schreibstil von David liegt, sondern auch daran, dass die Geschichte an manchen Stellen eben auch nicht an Tiefe vermissen lässt.

Mich tatsächlich hin und wieder zum Überdenken einiger Dinge gebracht hat und somit aus meiner Sicht noch zusätzlich einen wichtigen Punkt eines Märchens abdeckt.

Nämlich die verborgene Gesellschaftskritik und das Lehrreiche, was sich ja unterschwellig in allen bekannten Märchen so finden lässt. 🤭

Die beiden Ladys sind mir auf jeden Fall ans Herz gewachsen und ich kann diese Geschichte deshalb nur mit einem Sternenregen überschütten. 💖🌟🌟🌟🌟🌟🌟🌟💖

Und ich hoffe, dass ich genau so was in der ein oder anderen Form erneut irgendwann von David zu lesen bekomme 🥰

Die tolle Coverillustration ist im übrigen von Vinachia Burke 😻

#davidpawn #wunderzeilenverlag #neuebücher2023 #bookaholicsgermany #wasichlese #buchliebe #bookies #buchbloggerin #lesetipp #review #buchempfehlung #leseratte #rezension #instabooks #neuerscheinung #outnow #märchenadaptionen #buchrelease

https://www.instagram.com/reel/Cqamaypj6p6/?igshid=MDJmNzVkMjY=

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner